Zum Hauptinhalt springen

Unterstützung auf dem Weg in den Beruf

Berufsinformationsabend an der Mittelschule Altusried

Traditionell am Montag nach dem Buß- und Bettag findet jedes Jahr an der Mittelschule Altusried der Berufsinformationsabend statt. Dabei können die Schülerinnen und Schüler der 7.-10. Klassen aus etwa über dreißig verschiedenen Berufsbildern zwei auswählen und sich an diesem Abend mit ihren Eltern über die beiden gewählten Berufsbilder genauer informieren. Ein herzlicher Dank gilt dabei dem Gewerbeverein Altusried, der die Kooperation zwischen Gewerbeverein und Schule übernimmt,  sowie allen anwesenden Firmenvertretern und Frau Ulrike Arnold, Berufsberaterin bei der Agentur für Arbeit.

 

Schulpartnerschaft stärkt Berufsorientierung

AIP GmbH & Co. KG aus Haldenwang und die Mittelschule Altusried beschließen Partnerschaft, um Schülerinnen und Schüler bei der Berufswahl zu unterstützen.

Seit 2019 besteht die Partnerschaft zwischen der Firma AIP aus Haldenwang und unserer Schule. Ziel dieser Kooperation ist es, die Schülerinnen und Schüler des M-Zweiges bei der Berufsorientierung zu unterstützen.  

Folgende Aktionen werden im Rahmen der Partnerschaft durchgeführt: 

  • Teilnahme von AIP am Berufsinfoabend der Mittelschule. 

  • Reservierung von Praktikumsplätzen für schulische Praktika. 

  • Betriebsbesichtigung bei der Firma AIP mit Info zu Bewerbung und Vorstellungsgespräch. 

  • Bewerbertraining. 

  • Aktionstag von AIP-Auszubildenden und Schülern. 

Praxis bildet

Schüler der 7. und 8. Jahrganstufe nehmen regelmäßig an Schulaktionen im Kempodium teil

 

Regelmäßige Schulpraktika

 

Orientierungspraktikum in Jahrgangsstufe 7

Verpflichtendes 2-wöchiges Betriebspraktikum in Jahrgangsstufe 8

Freiwillige Betriebspraktika in Jahrgangsstufe 8, 9 und M10